Nähen eines Dekokissens

Du möchtest ein einfaches Kissen nähen, dann hast du hier genau die richtige Anleitung. Ich habe in der Anleitung einen Bezug für ein Kissen der Größe 50cmx50cm genäht. Bei dem Kissen habe ich mich für einen Verschluss mit Knöpfen entschieden, damit unser Sohn nicht immer das Kissen raus holt aus dem Bezug.

Folgende Sachen benötigst du:

Kissen in der Größe deiner Wahl, Stoff deiner Wahl, Stecknadeln, Maßband, Schere, Schneiderkreide, Kam Snape oder Knöpfe deiner Wahl, farblich passendes Nähgarn

Schneide dir deinen Stoff in der Größe des Kissens zu, mit 1cm Nahtzugabe an den Seiten, an der Seite der Öffnung 3cm Nahtzugabe.  Ich habe aus meinem Stoff zwei Teile ausgeschnitten, damit es die gleiche Musterrichtung gibt auf beiden Seiten, bei einem Unistoff, kannst du auch ein Teil zu schneiden und in der Mitte falten und zusammen nähen.

Falte die Nahtzugabe an der Öffnung um und stecke sie fest. Vernähe das ganze von der rechten Seite, ich nehme dafür einen einfachen Stich. Mache dies mit beiden Teilen.

Lege die beiden Stoffteile rechts auf recht auf einander und Stecke die Seiten fest. Vernähe nun alle Seiten, lasse nur die Öffnung aus, nehme dafür einen dreifach Geradstich.

 

Schneide die Nahtzugabe zurück und wende den Bezug.

Befestige die Kam Snapes oder die Köpfe die du dafür vorgesehen hast.

Beziehe nun dein Kissen und dein Dekokissen ist fertig.