Wickelschal für Frühling und Winter

Hier findet ihr eine Anleitung für einen Wickelschal. Ich liebe den Wickelschal einfach, man kann ich mit einem Knopf festmachen und passt super unter eine Jacke, man hat keinen dicken Knoten unter der Jacke und es stört die Kleinen nicht. Für den Winterschal nehme ich einen schönen Kuschelsweat und einen Jersey oder einen gefütterten Strickstoff mit einen Jersey kombiniert. Für den Frühling oder einfach mal für drinnen, nehme ich zweimal Jersey. Ich empfehle den Schal für Kleinkinder ab einem Jahr, je älter die Kinder, desto länger und breiter würde ich den Schal machen.

Für das nähen eines Wickelschals, brauchst du folgende Sachen:

Stoff deiner Wahl (25cm bei einer Stoffbreite von 140cm) , Maßband, Schere, Schneiderkreide, Stecknadeln, passendes Nähgarn, Kam Snape oder Jerseydruckköpfe

Schneide zwei Streifen zu, 80 cm lang und 20 cm hoch plus 1cm Nahtzugabe.

Lege die Stoffe rechts auf recht

Stecke die Seiten fest und vernähe alle Seiten, lass eine Wendeöffnung von ca. 2-3cm.

Schneide die Nahtzugabe zurück und wende den Schal. Schließe die Wendeöffnung mit einem Matratzenstich oder steppe den Schal einmal komplett ab und schließe dabei die Wendeöffnung.

Befestige nun die Kam Snape oder jerseydruckknöpfe.

Einmal in einer Ecke, acht dabei auf das Muster, wenn dein Stoff ein Muster hat.

Und einmal in der Mitte vom Schal.

     

Fertig ist dein Wickelschal